„Am Stadtgarten“ in Böblingen

stadtgarten2

Bearbeitungszeitraum: 2010 – 2016

Auftraggeber: Böblinger Baugesellschaft, Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, Stuttgart

Auf dem Gelände der ehemaligen Sporthalle in Angrenzung an den Stadtgarten und das Gelände der Landesgartenschau 1996 entstand in Innenstadtlage ein Wohnquartier mit gehobenem Standard. Die Gestaltung der Freianlagen wird durch Material, Bepflanzung und Ausstattung diesem Anspruch gerecht.
Die Parkierung fíndet in einem ebenerdigen Garagengeschoß und im randlichen Freiraum statt, die Mittelzone ist autofrei.

Wesentliche Elemente sind die privaten Gärten im Obergeschoß, umfangreiche Staudenpflanzungen und Spielstationen.

Bepflanzung mit Inge Wiemes, Leonberg

Auszeichnung: Beispielhaftes Bauen Landkreis Böblingen 2009 – 2017 der Architektenkammer Baden-Württemberg

Olgaareal Baufeld 1 in Stuttgart 

Bearbeitungszeitraum: 2016 – 2019

Auftraggeber: SWSG, Stuttgarter Wohnungs- u. Städtebaugesellschaft mbH

In einem der vier Baufelder auf dem Gelände der ehemaligen Kinderklinik im Stuttgarter Westen wurde eine Wohnanlage mit geförderten Mietwohnungen und einer Kita für 90 Kinder konzipiert. Die Freifläche befindet sich auf der Tiefgarage. Es wurden Spielflächen für beide Altersgruppen, für Kinder unter und über drei Jahren in zwei getrennten Bereichen hergestellt. Den Kindern werden vielfältige Spiel- und Bewegungsaktivitäten ermöglicht.

Wesentliche Elemente sind Sandspielbereiche, ruhige Rückzugsbereiche, Spielgeräte und Räume für Gruppenspiele.

Olgaareal Baufeld 3 in Stuttgart

Bearbeitungszeitraum: 2015 – 2019

Auftraggeber:  Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, Baugemeinschaft „Im Westen was Neues“

In einem weiteren Baufeld auf dem Gelände der ehemaligen Kinderklinik im Stuttgarter Westen wurde eine Wohnanlage mit Eigentumswohnungen einer Baugemeinschaft und geförderten Mietwohnungen mit Innenhof realisiert. Die Freifläche befindet sich auf der gemeinsamen Tiefgarage. Im gemeinsamen Innenhof wurde ein Garten angelegt, in dem sich die Bewohner gemeinschaftlich gärtnerisch betätigen können und dadurch soziale Kontakte gefördert werden.

Wesentliche Elemente sind Hochbeete zur individuellen Bepflanzung, Boulebahn, Aufenthaltsbereiche, Kleinkinderspielbereich.

Hedelfinger Straße in Ostfildern

Bearbeitungszeitraum: 2016 – 2020

Auftraggeber: Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, Stuttgart

Auf dem innerörtlichen Gelände der ehemaligen Schillerschule in Ostfildern entstand eine Wohnanlage mit geförderten Mietwohnungen und Wohnungen für Wohngruppen. Der zentrale Freiraum befindet sich auf der Tiefgarage. Die Freifläche zwischen den Gebäuden soll auch der Nachbarschaft zugänglich sein. Es wurde ein Garten angelegt mit unterschiedlichen Aufenthaltsbereichen und Hochbeeten zur gemeinschaftlichen Bepflanzung. Die Anlage sieht keine privaten Freiräume vor, die gesamte Fläche wird gemeinschaftlich genutzt. Lediglich eine  Gräser- /Staudenbepflanzung bildet einen lichten Vorhang vor den Privaträumen.

Wesentliche Elemente sind eine Pergola mit Sitzbereich, Aufbewahrungsmöglichkeiten für Gartengeräte, Hochbeete, Spielplatz, mit  Sitzmöglichkeiten für informelle Treffen der Bewohner.

Aichtalstraße in Holzgerlingen

Bearbeitungszeitraum: 2017 – 2019

Auftraggeber: Böblinger Baugesellschaft mbH

Auf einem freien Baufeld am Ortsrand der Stadt Holzgerlingen rundet eine weitere Wohnbebauung mit Eigentumswohnungen den Bestand ab. Es entstanden zwei Baukörper mit Tiefgarage auf dem stark geneigten Hanggrundstück. Der gemeinschaftliche Freiraum zwischen den Häusern ist so ausgerichtet, dass der Blick auf und über den Talraum schweifen kann.

Wesentliche Elemente sind private Gartenzonen, Aufenthaltsbereiche zur Förderung der Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen, Kleinkinderspielbereich, Parkierung entlang der Erschließungsstraße

Hausgarten

Umgestaltung eines Privatgartens aus den 60er Jahren und Anpassung an die heutigen Bedürfnisse.

Wesentliche Elemente sind der Hauszugang, Terrasse mit Pergola, Sichtschutz und Einfriedung

„Wohnen auf der Linde“, Ehem. Krankenhaus-Areal  in Waiblingen,

Baufeld 1:Waiblingen PlanBaufeld 3: Waiblingen Plan

Hier Download als PDF-Format.

Bearbeitungszeitraum: seit 2017

Auftraggeber: Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, Stuttgart

Auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhaus-Areals in Waiblingen entsteht auf fünf Baufeldern Wohnungsbau in Hanglage mit großzügigen Freiflächen und Aufenthaltsbereichen.